Hartz 4 beantragen: Diese Voraussetzungen müssen Sie erfüllen

Das Wichtigste zum Thema „Hartz 4 und die Voraussetzungen hierfür“ in Kürze

  • Für einen Bezug von Arbeitslosengeld 2 sind verschiedene Voraussetzungen zu erfüllen.
  • Diese umfassen im Wesentlichen die Erwerbsfähigkeit, Bedürftigkeit, einen deutschen Aufenthaltsort und ein Mindestalter von fünfzehn Jahren.
  • Weiterhin müssen das vorhandene Eigentum und die Wohnverhältnisse als „angemessen“ bewertet werden. Einnahmen sind in den meisten Fällen zu verrechnen.

Wer erhält die „Grundsicherung für Arbeitssuchende“?

Zu den Hartz-IV-Voraussetzungen gehört u. a. Erwerbsfähigkeit
Zu den Hartz-IV-Voraussetzungen gehört u. a. Erwerbsfähigkeit
Die Leistungen der Grundsicherung sollen hierzulande dafür sorgen, dass Menschen in finanziellen Notlagen nicht in die Armut abrutschen. Innerhalb dieser Gruppe an Leistungen ist die Grundsicherung für Arbeitssuchende – auch Arbeitslosengeld 2 oder Hartz 4 genannt – für jene Personen vorgesehen, die einer Beschäftigung nachkommen können.

Dies ist jedoch nicht das einzige Kriterium. Für einen Bezug von Hartz 4 müssen bestimmte Voraussetzungen gegeben sein. Diese umfassen:

  • Erwerbsfähigkeit: Darunter wird verstanden, dass eine Person unter den üblichen Bedingungen des Arbeitsmarktes fähig ist, mindestens drei Stunden am Tag zu arbeiten
  • der Lebensmittelpunkt (gewöhnlicher Aufenthalt) befindet sich in Deutschland
  • es liegt entweder keine Beschäftigung vor/die Beschäftigung, die ausgeübt wird, reicht nicht zur Lebensführung aus
  • die Person hat das 15. Lebensjahr vollendet und noch nicht das gesetzliche Renteneintrittsalter erreicht

Grundsätzlich gilt für einen Anspruch auf Hartz 4 eine Einkommensgrenze von weniger als 1.200 Euro brutto. Für Personen, die ein Kind zu betreuen haben, erhöht sich diese auf 1.500 Euro brutto. Auch andere EU-Bürger können Hartz 4 unter diesen Voraussetzungen erhalten, sofern sie die genannten Punkte erfüllen und dem deutschen Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen.

Hartz 4 für Selbstständige – welche Voraussetzungen gelten hier?

Im Regelfall dieselben. Wenn die selbstständige Tätigkeit nicht genug Geld erwirtschaftet, kann Hartz 4 als aufstockende Leistung bezogen werden. Leistungsberechtigte erhalten dann nicht den kompletten Regelbedarf, sondern anteilige Leistungen. Wichtig ist, dass Sie Ihre voraussichtlich erzielten Einnahmen bei einer Antragstellung korrekt in der Anlage EKS aufführen.

Vermögen und der Begriff der Angemessenheit

Angemessenheit ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für das ALG 2
Angemessenheit ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für das ALG 2
Die oben genannten Kriterien sind nicht die einzigen Voraussetzungen für einen Hartz-4-Bezug. Die bereits erwähnte Bedürftigkeit meint nicht nur, dass eine Person vorübergehend keinen Erwerb hat; außerdem ist wichtig, dass diese sich auch nicht anderweitig finanziell über Wasser halten kann. Vermögen in Form von Sparbüchern, Sparkonten, Lebensversicherungen, Aktien et cetera können ab einer bestimmten Höhe einen Leistungsbezug ausschließen.

Für einen vollen oder teilweisen Hartz-4-Bezug gelten weiterhin Voraussetzungen bzgl. der Angemessenheit von bereits vorhandenem Besitz. Hierzu zählt zuvorderst die Größe und der Preis der Wohnung: Damit das Jobcenter Wohn- und Heizkosten übernimmt, dürfen diese einen bestimmten Rahmen nicht überschreiten. Wie hoch dieser ausfällt, richtet sich im Regelfall nach dem örtlichen Mietspiegel, der Lage und anderen Faktoren. Einzelheiten hierzu finden Sie in den Ratgebern zur Miete und den angemessene Heizkosten.

Außerdem hat auch der bereits vorhandene Besitz Einfluss auf einen möglichen Hartz-4-Bezug. Die Voraussetzungen sind auch hier, dass Eigentum – wie etwa Hausrat oder ein Kfz – als angemessen bewertet werden, da dieses sonst unter Umständen verkauft werden müssen. Hierfür ist jedoch keine feste Obergrenze gesetzt: Im Regelfall muss individuell abgewogen werden, ob ein Besitz als noch angemessen gilt oder nicht. Studenten und Auszubildende haben in den meisten Fällen keinen Anspruch auf das Arbeitslosengeld 2.

Sind Sie nicht sicher, ob Sie alle Voraussetzungen für das Arbeitslosengeld 2 erfüllen? Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Sachbearbeiter und lassen Sie sich über Ihre Möglichkeiten beraten.

Bildnachweise: fotolia.com/industrieblick, istockphoto.com/Hightower_NRW

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (45 Bewertungen, Durchschnitt: 4,11 von 5)
Loading...