Angemessene Hartz-4-Miete in Bremen

Die Politik ist seit Jahren gefordert, den steigenden Mieten entgegenzusteuern und für bezahlbaren Wohnraum in Deutschland zu sorgen. Gerade Hartz-4-Empfänger haben auf dem freien Wohnungsmarkt kaum noch eine Chance, eine Bleibe zu finden.

Wie teuer darf beim Bezug von Hartz 4 eine Wohnung in Bremen sein? Unsere Übersicht verrät es.
Wie teuer darf beim Bezug von Hartz 4 eine Wohnung in Bremen sein? Unsere Übersicht verrät es.

Das liegt auch daran, dass vom Jobcenter Mietobergrenzen festgelegt werden. So verhält es sich auch bezüglich der Hartz-4-Miete in Bremen. Leistungsempfänger sind demnach noch eingeschränkter bei der Suche und müssen oft auf Randbezirke ausweichen.

Doch wie hoch darf die Hartz-4-Miete in Bremen eigentlich ausfallen? Welche Schritte ergreift das Jobcenter in Bremen, wenn eine Wohnung zu teuer ist? Diesen Fragen geht der nachfolgende Ratgeber auf den Grund und informiert Sie umfassend.

Das Wichtigste zur Hartz-4-Miete in Bremen in Kürze

Wie teuer darf die Miete in Bremen ausfallen?

Unserer Tabelle können Sie entnehmen, wie teuer eine Wohnung bei Hartz-4-Bezug in Bremen sein darf.

Wie werden die Mietobergrenzen festgelegt?

Um die Mietobergrenze zu definieren, spielt vor allem der örtliche Mietspiegel eine wesentliche Rolle. Daher kommt es innerhalb Deutschlands zu großen Unterschieden bezüglich der Angemessenheitsgrenze für die Wohnungskosten.

Was passiert, wenn die Miete zu hoch ist?

Welche Schritte das Jobcenter einleiten kann, wenn die Miete über den jeweiligen Richtwerten liegt, können Sie hier nachlesen.

Angemessene Kosten der Unterkunft (KdU) in Bremen: Tabelle

Der nachfolgenden Tabelle können Sie entnehmen, welche Hartz-4-Miete in Bremen aktuell als angemessen gilt:

Im Haushalt lebende PersonenAngemessene Wohnungsgröße (m²)Richtwert Bruttokaltmiete in Euro
150471
260481
375599
485657
595765
Je weitere Person1092
Alle Angaben ohne Gewähr

Gut zu wissen: In besonderen Einzelfällen kann von den Richtwerten zur angemessenen Hartz-4-Miete in Bremen um bis zu zehn Prozent abgewichen werden. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn eine körperliche Behinderung vorliegt.

Jobcenter Bremen: Welche Miete gilt als angemessen?

Bremen: Die angemessene Hartz-4-Miete hängt von der Anzahl der Haushaltsbewohner ab.
Bremen: Die angemessene Hartz-4-Miete hängt von der Anzahl der Haushaltsbewohner ab.

Die Richtwerte für die angemessene Miete von Hartz-4-Empfängern in Bremen werden auf Grundlage zwei wichtiger Faktoren festgelegt: dem örtlichen Mietspiegel sowie der Anzahl der Haushaltsbewohner.

Je mehr Menschen in der Wohnung leben wollen, desto höher fällt die angemessene Hartz-4-Miete in Bremen aus. Einen Umzug dürfen Leistungsempfänger nur vollziehen, sofern dieser vom Jobcenter genehmigt wird. Allerdings muss eine Genehmigung erteilt werden, wenn die neue Wohnung den Richtwerten entspricht. Dies ist in § 22 Absatz 4 Sozialgesetzbuch II (SGB II) definiert:

Vor Abschluss eines Vertrages über eine neue Unterkunft soll die leistungsberechtigte Person die Zusicherung des für die neue Unterkunft örtlich zuständigen kommunalen Trägers zur Berücksichtigung der Aufwendungen für die neue Unterkunft einholen. Der kommunale Träger ist zur Zusicherung verpflichtet, wenn die Aufwendungen für die neue Unterkunft angemessen sind.

Wichtig: Vollziehen Sie einen Umzug ohne vorherige Zustimmung vom Jobcenter, wird die Hartz-4-Miete in Bremen oder anderen deutschen Städten nur in dem Umfang der bisherigen Zahlungen übernommen. Des Weiteren haben Leistungsempfänger in diesem Fall keinen Anspruch auf Umzugshilfen oder Ähnliches.

Hartz-4-Miete in Bremen zu hoch: Kostensenkungsverfahren

Doch was passiert eigentlich, wenn Sie plötzlich arbeitslos werden und Ihre aktuellen Wohnkosten die angemessene Hartz-4-Miete in Bremen deutlich übersteigen? In diesem Fall wird zunächst einmal das sogenannte Kostensenkungsverfahren eingeleitet.

Das Jobcenter wird Sie auffordern, die Wohnungskosten zu senken. Dafür gibt es grundsätzlich zwei Optionen: Sie suchen eine günstigere Bleibe oder Sie reduzieren die aktuelle Miete. Dies kann beispielsweise erfolgen, indem Sie ein Zimmer untervermieten.

Gut zu wissen: Für das Kostensenkungsverfahren wird maximal ein Zeitraum von sechs Monaten eingeräumt. Ist dieser abgelaufen, muss die Hartz-4-Miete in Bremen den Richtwerten entsprechen. Ist dies nicht der Fall, muss der Leistungsempfänger die Differenz selbst aus dem Regelsatz begleichen.

Bildnachweise: fotolia.com/ © kameraauge, fotolia.com/ © globetrotter1

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (37 Bewertungen, Durchschnitt: 4,19 von 5)
Angemessene Hartz-4-Miete in Bremen
Loading...

Ein Gedanke zu „Angemessene Hartz-4-Miete in Bremen

Hinterlassen Sie hier einen Kommentar. Beachten Sie vorher unsere Netiquette.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.