Kleidergeld bei Hartz-4-Bezug: Wer hat Anspruch darauf?

Hartz-4-Empfänger erhalten bestimmte Leistungen. Neben dem Regelbedarf zur Sicherung des Lebensunterhalts wird dadurch der Bedarf für Unterkunft und Heizung gedeckt. Außerdem können noch Leistungen für einen eventuellen Mehrbedarf hinzukommen. Allerdings kann es Kosten geben, die dadurch nicht abgedeckt werden – z. B. das Geld für Kleidung.

In bestimmten Fällen wird Kleidergeld zusätzlich zu Hartz 4 gewährt.

In bestimmten Fällen wird Kleidergeld zusätzlich zu Hartz 4 gewährt.

Ist Kleidergeld für Hartz-4-Empfänger vorgesehen? Hat jeder, der Anspruch auf Hartz 4 (ALG 2) hat, auch ein Recht auf diese Leistung? Müssen Empfänger von Hartz 4 Kleidergeld gesondert beantragen? Die Antworten darauf finden Sie im folgenden Ratgeber.

Kurz und bündig: Wer hat Anspruch auf Kleidergeld?

  1. Der Regelbedarf eines Hartz-4-Empfängers umfasst nicht die Erstausstattungen für Bekleidungen. Er kann einen schriftlichen Antrag stellen, um Kleidergeld in Form von Sach- oder Geldleistungen zu erhalten.
  2. Kleidergeld kann werdenden Müttern für Umstandskleidung, Eltern für die Erstausstattung mit Babykleidung oder Hartz-4-Empfängern, deren Kleidung gestohlen wurde, bewilligt werden. Liegen andere Gründe für den Bedarf an neuer Kleidung vor (besondere Anlässe, Winterkleidung, Kinderkleidung etc.) sind diese durch den Regelsatz zu bestreiten.
  3. Auch Personen, die kein Arbeitslosengeld 2 beziehen, haben Anspruch auf Kleidergeld, wenn ihre finanzielle Situation es ihnen nicht erlaubt, neue Kleidung anzuschaffen.
  4. Neben dem Kleidergeld können Hartz-4-Empfänger weitere Leistungen erhalten, wenn ein Sonderbedarf besteht. Zum Sonderbedarf zählen bspw. Wohnungserstausstattungen, Erstausstattung bei einer Schwangerschaft, orthopädische Schuhe oder therapeutische Geräte.


Gibt es für Hartz-4-Empfänger Kleidergeld?

Gemäß § 24 Absatz 3 Zweites Sozialgesetzbuch (SGB II) umfasst der Regelbedarf nicht die Erstausstattungen für Bekleidung. Dieser Sonderbedarf kann in Form von Geld- oder Sachleistung gedeckt werden. Dafür ist ein schriftlicher Antrag erforderlich.

Welche Personen können diese Leistung beziehen? Neugeborene Kinder, deren Eltern Hartz 4 beziehen, haben Anspruch auf eine Erstausstattung mit Babykleidung. Sollte einem ALG-2-Empfänger die komplette Kleidung gestohlen werden, kann der Betroffene ebenfalls Kleidergeld erhalten.

Benötigen Empfänger von Hartz 4 Kleidergeld, ist ein Antrag erforderlich.

Benötigen Empfänger von Hartz 4 Kleidergeld, ist ein Antrag erforderlich.

Der Begriff der Erstausstattung bedeutet jedoch nicht unbedingt, dass die Person gar keine Kleidung besitzen darf, um Anspruch auf diese Leistung zu haben. Entscheidend ist die Bedarfssituation. So erhalten in der Regel auch werdende Mütter, die ALG 2 beziehen, Kleidergeld, sollten sie noch keine Umstandskleidung besitzen.

Es gibt jedoch auch Fälle, in denen kein Kleidergeld für Hartz-4-Empfänger gezahlt wird:

  • Bedarf an besonderer Kleidung für Anlässe wie eine Hochzeit oder eine Konfirmation
  • Bedarf an neuer Kleidung für Kinder aufgrund ihres Wachstums
  • Bedarf an Kleidung in Übergrößen
  • Bedarf an Winterkleidung

Die Kosten für diese Kleidung sind vom Hartz-4-Empfänger aus dem Regelsatz zu bestreiten.

Auch Personen, die keinen Anspruch auf Hartz 4 haben, können Kleidergeld erhalten. Voraussetzung ist, dass sie nicht über die nötigen finanziellen Mittel verfügen, um davon Kleidung zu kaufen.

Wie hoch ist das Kleidergeld für Hartz-4-Empfänger?

Nach § 24 Absatz 3 SGB II ist es möglich, dass Pauschalbeträge gezahlt werden. Diese werden wie folgt ermittelt:

[…] Bei der Bemessung der Pauschalbeträge sind geeignete Angaben über die erforderlichen Aufwendungen und nachvollziehbare Erfahrungswerte zu berücksichtigen.

Was fällt noch unter Sonderbedarf?

Neben Kleidergeld ist bei Hartz 4 auch die Übernahme einer Erstausstattung für Schwangere möglich.

Neben Kleidergeld ist bei Hartz 4 auch die Übernahme einer Erstausstattung für Schwangere möglich.

Abgesehen vom Kleidergeld können Hartz-4-Empfänger noch weitere Leistungen für bestimmte Sonderbedarfe erhalten. Dazu gehören laut § 24 Absatz 3 SGB II:

  • Wohnungserstausstattungen (inklusive Haushaltsgeräte)
  • Erstausstattungen bei einer Schwangerschaft
  • orthopädische Schuhe (Anschaffung und Reparatur)
  • therapeutische Geräte (Reparatur und Miete)

Anspruch auf einen Zuschuss für die Erstausstattung einer Wohnung kann beispielsweise bestehen, wenn der Antragsteller zuvor längere Zeit obdachlos gewesen ist. Möglich ist der Erhalt dieser Leistung auch, falls der Betroffene länger als ein halbes Jahr im Gefängnis saß.

Außerdem kommt ein Anspruch in Betracht bei einer Zerstörung der alten Ausstattung durch einen Brand. Dabei ist allerdings zu berücksichtigen, dass das nicht der Fall ist, sollte eine Versicherung den Schaden bezahlen. Ein Fernseher zählt übrigens, im Gegensatz zu einer Waschmaschine, nicht zu einer Wohnungserstausstattung.

Eine Erstausstattung bei einer Schwangerschaft umfasst z. B. Wickelauflage, Kinderbett, Kinderwagen u.ä. Das Kleidergeld für Hartz-4-Empfängerinnen, die schwanger sind, gehört jedoch zu Erstausstattungen für Bekleidung.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (47 Bewertungen, Durchschnitt: 4,15 von 5)
Loading...

49 Gedanken zu „Kleidergeld bei Hartz-4-Bezug: Wer hat Anspruch darauf?

  1. Carsten M.

    Ich war am Dienstag beim amt dort erklärte man mir das nur kinder bzw babys ein anspruch auf kleidergeld haben ….wenn ich nun doch einen anspruch habe wie beantrage ich diesen ?

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Carsten,

      das ist korrekt. Lediglich Erstausstattungen mit Kleidern und Ausstattungen bei einer Schwangerschaft bzw. nach der Geburt eines Kindes sind laut SGB 2 möglich.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
      1. Tobias

        Hallo ich heiße tobi u habe innerhalb vonn vier Monaten 35 Kilo zu genommen u meine alten Sachen passen nicht mehr ..kann i somit Kleider Geld beantragen ..mfg

        Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Brigitte,

      Kleidergeld ist tatsächlich nicht vorgesehen. Lediglich bei einer Erstausstattung für Kinder bzw. bei einer Schwangerschaft kann eine Erstausstattung beantragt werden. In Notfällen kann eventuell auch ein Darlehen gewährt werden. Wenden sie sich dazu an Ihren Sachbearbeiter.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Claudia,

      dies ist eher unwahrscheinlich. Wenden Sie sich allerdings am besten an Ihren zuständigen Sachbearbeiter.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  2. Uber

    Hallo’ ich habe folgende Frage: kann ich die ganzen Kitabekleidungen und Utensilien die ich in die Kita geben muss’ beim JC beantragen? Ich frsge’ da mir vom Amt bereits fast alle Bezüge ausser Whg Kisten abgezogen werden’ da kaution gezahlt wurde und Stromrechnung zu 100 % erhöht wurde? Die Miete jedoch ist weit unter höchstgrebze.ich habe 80 € zum leben zzgl Kindergeld und bissl Unterhalt?!

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo,

      eine entsprechende Leistung ist uns dazu leider nicht bekannt.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  3. Tanja L.

    Hallo ,
    Wie ist es bei einem Pubertären Kind das im wachstumsschub ist….?
    Meine Tochter ist gerade 16 geworden aber ist seit Sie 14 Jahre alt ist ständig am wachsen und Sie hat eine BH Grösse von 95 G mittlerweile 🙁
    Ich muss für Sie in teuren Unterwäscheshops die BH kaufen die wirklich nicht günstig sind. Kann man da nicht eine Antrag stellen?

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Tanja,

      besteht in diesem Fall ein unabweisbarer Bedarf, können Sie einen Antrag auf die Bewilligung eines Darlehens stellen.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  4. Sascha H.

    Hallo ich habe einen Antrag gestellt auf Grundausstattung für Bekleidung .
    Ich stamme aus einer Obdachlosigkeit und fange quasi ein neues Leben an .Eine Wohnung habe ich schon mal und mit der Wohnungs-Grundausstattung hat auch alles geklappt .
    Ich bin erkrank an eine Hypertonie habe eine starke Gewichtszunahme/reduzierung .Meine private Bekleidung ist vernichtet worden bzw weg gekommen und zum größten Teil nicht mehr tragbar . Ich bekomme bis 2/2018 im Moment nur 286 Euro ist aber mein verschulden und ich zahle beim Jobcenter ab .
    Nun wurde mein Antrag abgelehnt .
    Darin steht :
    Leider muss Ihr Antrag auf Übernahme von Kosten für eine Bekleidungsgrundausstattung abgelehnt werden .
    Der Regelbedarf zur Sicherung des Lebensunterhalt umfasst insbesondere Ernährung ,Kleidung,Körperpflege,Hausrat,Haushaltsenergie ohne die auf die Heizung entfallenden Anteile sowie Bedarfe des alltäglichen Lebens Paragraf 20 Absatz 1 Zweites Solzialgesetzbuch-SGB 2
    Die Zahlung des Regelbedarfs erfolgt pauschaliert nach den festgesetzten Regelsätzen.
    Kann im Einzelfall ein von dem genannten Regelbedarf umfasster und nach den Umständenunabweisbarer Bedarf zur Sicherung des Lebendsunterhalt nicht gedeckt werden,kann dem Leistungsberechtigten bei entsprechendem Nachweis der Bedarf als Sach-oder Geldleistung in Form eines entsprechenden Darlehens gewährt werden Paragraf 24 Absatz 1 SGB 2 .
    Die von Ihnen beantragten Sonderleistungen ist durch den gewährten Regelbedarf abgedeckt und stellt nach den mir vorliegenden Unterlagen keinen unabweisbaren Bedarf zur Sicherung des Lebendunterhaltes dar,so dass eine Übernahme der Kosten nicht möglich ist .
    Die Ablehnungsentscheidung beruht auf Paragraf 24 Absatz 1 i.V.m.20 SGB 2
    Was kann ich tun ? Wie muss ich mich verhalten ?
    Wie mache ich einen Widerruf und was schreibe ich da rein ?
    Ich hoffe man kann mir hier helfen ..vielen Dank

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Sascha,

      ein Anwalt kann Ihnen dabei helfen, einen Widerruf zu schreiben. Sollten Sie diesen selbst schreiben wollen, müssen Sie dort ausführen, weshalb Ihnen rein rechtlich ein solcher Bedarf zusteht (keine vorhandene Kleidung wegen Obdachlosigkeit).

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Maria,

      generell deckt der Regelbedarf Renovierungskosten ab. Eventuell kann dies als Darlehen genehmigt werden, wenn die Wohnung stark renovierungsbedürftig ist. Dies wird allerdings vom Jobcenter im Einzelfall entschieden.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  5. Dima

    Mein kleiner ist jetzt 17 Monate ubd ich habe gehört man kann jedes jahr 2 mal kleidergeld beantragen. Ich habe 2 mal von 0-12 Monate für meinen kleinen kleidergeld bekommen. Kann ich jetzt wieder einen Antrag stellen?

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Dima,

      beim sogenannten Kleidergeld handelt es sich um eine Erstausstattung vom Jobcenter. Diese wird nur gezahlt, wenn Sie keine Kleidung besitzen. Dies ist beispielsweise nach einer Obdachlosigkeit oder bei einer Schwangerschaft und Geburt eines Babys der Fall. Regelmäßig gibt es diesen Anspruch nicht.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  6. Christiano

    Hallo meine Mutter hat Rente mit Aufstockung vom Amt also hartz4 sie war Jahre lang leider durch gesundheitlich (krebs) in Hartz4 hat nie kleidergeld beantragt oder sonstiges
    Frage ist hat sie genau so Anspruch auf kleider geld weil sie ja teil Rente bekommt mit Aufstockung.
    Hat sie genau die gleichen Rechte wie EINER DER NUR HARTZ4 BEKOMMT? ???

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Christiano,

      einen Anspruch auf Erstausstattung für Kleidung haben Sie nur, wenn Sie beispielsweise obdachlos waren und keine Kleidung mehr besitzen. Ist dies bei Ihrer Mutter der Fall, hat sie ggf. einen Anspruch auf Kleidergeld. Dies muss beim Jobcenter beantragt und ausreichend begründet werden.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  7. max

    Habe durch Krankheit enorm an Gewicht verloren und meine Hosen ect. passen einfach nicht mehr. Flattert alles nur noch. Gibt es für solche Fälle evtl einen Zuschuß?

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Max,

      dies muss das Jobcenter im Einzelfall entscheiden. Sie können einen entsprechenden Antrag auf Erstausstattung für Kleidung stellen.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  8. Sandra

    Hallo,
    Meine Tochter wird jetzt 3 Jahre.
    Die winterkleidung vom letzten Jahr passt ihr leider nicht mehr.
    Steht mir eine Ausstattung für neue winterkleidung denn überhaupt zu?

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Sandra,

      laut eines Urteils des Bundessozialgericht Kassel [Az. B 14 AS81/08 R] steht Hartz-4-Empfängern kein zusätzliches Kleidergeld für die Kinder zu.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  9. Sarah

    Also liebes Hartz4hilft Team,

    das Jobcenter Bonn hat aber ein Schreiben (Leitfaden) in Kooperation mit der Caritas und weiteren Verbänden in selbiger Stadt rausgegeben, welches besagt, dass man sehr wohl 2x mit besonderer Begründung Bekleidungsgeld für Kinder bekommen kann:

    “Es besteht zudem im Laufe des Wachstums des Kindes (ab dem 6. Lebensmonat
    bis zum 13. Lebensjahr in Höhe von 225,00 €
    und ab dem 14. Lebensjahr in Höhe von
    204,00 €) mit besonderer Begründung und
    sofern nicht auf Bekleidung von Geschwisterkindern zurückgegriffen werden kann, zweimalig die Möglichkeit, eine Bekleidungspauschale für das heranwachsende
    Kind zu erhalten”

    Lässt sich pauschal ein Beispiel für die besondere Begründung nennen?

    Danke!

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Sarah,

      dabei handelt es sich meistens um einen Einzelfall. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn das Kind nicht über ausreichende Winterkleidung verfügt oder die Winterjacke kaputt gegangen ist.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  10. Mandy S.

    Ich habe mit mein Sohn 100,00 euro zum leben jeden monat und kindergeld und vatergeld wird komplett angerechnet. Was kann ich noch beantragen.

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Mandy,

      beziehen Sie Hartz 4? Neben Kindergeld und Unterhalt können Sie nämlich ALG 2 beantragen, wenn Ihr Lebensbedarf nicht gedeckt ist.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  11. K., Klaus

    So eine Fürsorge für Arme [von der Redaktion editiert] hat es bisher in keinem Land oder Kulturkreis der Welt gegeben, wahrscheinlich auch nicht bei unserem Herrn Jesus persönlich.Das soll auch so erhalten bleiben.

    Antworten
  12. manuela t.

    ich hatte in juni 2017 eine magenverkleinerung (127kg) habe jetzt ein gewicht von (81 kg),all meine sachen die ich vorher getragen habe,sind mir zu groß und schlappern nur runter,selbst die größe bei den schuhen haben sich verändert,steht mir bekleidungsgeld zu,wie kann ich ein antrag stellen,und was genau muss drinnen stehen.ich habe mir von meinen hausarzt ein schreiben ausstellen lassen,wo steht was ich vor der op gewogen habe,und was ich jetzt wiege,reicht dieses schreiben/attest) aus um einen antrag zustellen,bedanke mich schonmal im vorraus.lg manuela

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Manuela,

      ob ein sogenanntes Bekleidungsgeld gezahlt wird, hängt vom individuellen Einzelfall ab. Daher sollten Sie sich unbedingt an Ihren zuständigen Sachbearbeiter wenden. Dieser kann Ihnen auch genau beantworten, welche Nachweise Sie vorlegen müssen und was genau im Antrag stehen muss.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  13. Sonja F.

    Hallo

    Ich habe krankheitsbedingt meinen Job als Chemikantin vor knapp 9 Jahren verloren. Habe jetzt aber die Möglichkeit ein Praktikum zu absolvieren. Das Problem: ich kann mir für eine neue Arbeitsstelle im Büro keine Kleidung leisten. Und mit der wenigen Altagskleidung die ich habe, kann ich da nicht auftauchen (Jogginghose, verschlissene Jeans, etc.)
    Gibt es hier eine Möglichkeit, einen Antrag auf einmalige Hilfsmittel zu stellen? Mir wurde gesagt: Altagskleidung liegt im Regelsatz. Dies wäre ja aber keine Altagskleidung, für mich zumindest.

    Danke schon mal für eine Antwort.

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Sonja,

      dies können Sie als Kosten für die Unterstützung der Persönlichkeit geltend machen. Dort fallen u. a. auch Friseurbesuche fürs Vorstellungsgespräch und angemessene Kleidung für ein Vorstellungsgespräch hinein.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  14. Karin F.

    Ich bin seit Januar in eine Soziale Einrichtung . Musste aus meine Wohnung raus und habe nur das nötigste mitgenommen. In der Hauptsache Winterbekleidung. Leider habe ich noch keine neue Wohnung gefunden und meine Sachen wurden eingelagert. Kann ich auch ein Antrag auf Kleidergeld stellen ?

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Karin,

      wenden Sie sich diesbezüglich an das zuständige Jobcenter.

      Das Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  15. K.ervis

    Ich habe keine Originalausrüstung für den Wohnungsbau. aber ich möchte sowohl um die Initiale als auch um die Schwangerschaft bitten meine frau ist 21 wohen 4.5 monats

    Antworten
  16. Rosita

    Meine Tochter hat extrem kleine und breite Füße. Sie trägt Größe 36 mit der Weite J-K. Dadurch kann sie nur extrem teuere Schuhe kaufen. Gibt es hierfür Kleidergeld?

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Rosita,

      Oft liegt die Bewilligung eines solchen Sonderbedarfs im Ermessen des Jobcenters. Erkundigen Sie sich deshalb direkt beim Jobcenter.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  17. Markus K.

    Hi!
    Mir wurde die ganze Wohnung vom Vermieter illegaler Weise geräumt und meine kompletten Sachen wurden dabei entsorgt, jetzt gehe ich für 22 Wochen in Therapie ins Hochsauerland und habe keine Winterbekleidung.
    Dem Amt ist das bekannt und ich habe auch offiziell Klage eingereicht.
    Kann ich in dem Fall Bekleidungsgeld beantragen?
    LG
    Markus

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Tamara,

      für Kleidung gibt es in der Regel keine Zuschüsse, da dies im Regelsatz für Kinder enthalten ist.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  18. Monika

    Hallo liebes hartz4hilfthartz4 Team, das was jetzt kommt hört sich an wie aus einem Krimi doch leider ist es so passiert;
    1 1/2 Jahre zuvor sind wir dort eingezogen über die Hälfte der Möbel aus unserer Alten Wohnung wahren als ich sie bekam schon aus 2-3 hand und nach 8 Jahren weiteren Gebrauchs einfach nicht mehr nutzbar und das Jobcenter sagte mir das könnten Sie nur als darlehen bewilligen ( das war/ist ok für mich so habe ich für unsere neue Wohnung 1500€ bekommen)
    Ich hatte einen unbefristeten Mietvertrag die Miete wurde direkt vom Jobcenter an den Vermieter überwiesen und währen ich gemeldet Orts abwesend war um mein beidseitigen Carpaltunnelsyndrom operieren zu lassen verschaffte sich mein Vermieter mit Hilfe eines Schlüssel Dienstes zugan zu meiner Wohnung. Alle sachen meiner drei Söhne ( Kleidung, Schulsachen, Spielzeuge, Geburtsurkunden, Wii+ Nintendo DS+ Nintendo 3DS und und und) meine gesamte Kleidung, wichtige Dokumente, alle Möbel und Elektronische Geräte, sämtliche Fotos meiner kinder wurden von meinem ehemaligen Vermieter in einen Müllcontainer geschmissen und entsorgt. Natürlich habe ich über einen Anwalt eine Anzeige wegen Unterschlagung gemacht da der mietzins entrichtet war und selbst wenn es gerechtfertigt gewesen wäre hätte er meinen Wohnungs Inhalt Lagern müssen was er nicht getan hat. Nach 9 Monaten ( in der das Jobcenter sich beharrlich weigerte mir Bekleidungs Geld aus zu Zahlen geschweige denn die monatliche Rate in Höhe von 50€ zur Tilgung des Darlehens zu erlassen trotz Kopie der Anzeige) bekam ich von der Düsseldorfer Staatsanwaltschaft einen Brief mit dem Wortlaut : Dieses vergehen zu verfolgen liegt nicht im Interesse der Öffentlichen Sicherheit bitte streben Sie eine Zivil Klage an.
    Das kann ich mir als Hartz4 Empfänger natürlich nicht leisten kann und hätte auch nichts gebracht da mein ehemaliger Vermieter keine fünf Monate später Inhaftiert wurde weil man Ihm dreifache Brandstiftung nachgewiesen hat an unserem Wohnblock der 36 Parteien beherbergte. Mittlerweile habe ich das Darlehen bis auf 250€ abgezahlt, meine Kinder müssen seither bei Oma wohnen weil ich einfach keine Wohnung finde die groß genug ist und im Mietspiegel liegt, ich laufe seither in gebrauchter Kleidung rum weil jeder Euro den ich übrig habe in neue Kleidung für meine Söhne gesteckt wird weil ich meine für eine gesunde psychische und soziale Entwicklung ist es un ab ding bar das die drei nicht rum Laufen wie aus dem Altkleider Container gefischt.
    Dem Jobcenter habe ich alles in Kopie vorgelegt und erneut Bekleidungs Geld beantragt was wiederum abgelehnt wurde mit der Begründung;
    Bekleidung ist aus dem Regelsatz zu bestreiten….
    Nun die Frage der Fragen….. Darf das Jobcenter bei dieser Sachlage 1) Bekleidungs Geld ablehnen 2) weiterhin die 50€ Rate zur Darlehens Tilgung monatlich von mir einbehalten?

    MfG Monika T.

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Monika T.,

      wir dürfen keine Rechtsberatung anbieten und können deshalb nicht verbindlich beurteilen, was das Jobcenter darf und was nicht. Wir möchten Ihnen aber empfehlen sich an eine Sozialberatungsstelle zu wenden, diese kann Ihnen sagen, ob es andere Leistungsträger gibt, bei denen Sie einen Anspruch geltend machen können. Hilfe finden Sie in der Regel auch bei gemeinnützigen Einrichtungen (z. B. der Caritas). Einen Anwalt können Sie sich mit dem Beratungshilfeschein finanzieren und so Rechtsbeistand in Ihrer Situation bekommen.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  19. ,♥👅👿🙈🙉🙊

    Zur Anregung: ein Gesetz ist immer abstrakt formuliert. Eine ‘Erstausstattung’ im Gesetz hat in der Regel nichts mit der Eindeutigkeit zu tun, mit der der Bürger im Alltagsgebrauch Dinge bezeichnet.
    Bei Schwangerschaft ist die Erstausstattung eindeutig, sie hat aber nach meiner Ansicht nichts mit dem zu tun, was im Gesetz ursprünglich gemeint war. Alles, was man neu anschaffen muss, aufgrund einer Änderung und man vorher hierfür nichts hätte, ist hiermit gemeint. Bei den derzeitigen Kinderregelsätzen sind überhaupt keine Schuhe mehr drinnen und Kinder brauchen ständig neue, ufgrund einer Änderung, für die sie nichts können.Dieses ist für mich ein Beispiel, für eine Neuanschaffung. Anstelle das jeder einzeln das beantragt, gibt’s glaube ich jetzt auch Möglichkeiten von Sammelklagen. Anstelle Kindern Mal einen gewissen Freibetrag zur Verfügung zu stellen, werden in 10Jahresschritten die Regelsätze auf das erhöht, wo sie jetzt schon längst sein müssten. Oder es wird jetzt ein neues System diskutiert. Man hätte auch schon längst Sonderzahlungen zu Weihnachten machen können. Die Regierung möchte das eben nicht.

    Antworten
  20. Atilla

    Hallo hartz4hilfthartz4.de Team,

    ich mache zurzeit eine Umschulung zum Industriekaufmann. Und im Rahmen dieser Umschulung müssen wir demnächst ein 8 monatiges Praktikum absolvieren. In dem Unternehmen, wo ich das Praktikum machen werde, wird hauptsächlich fein angezogen, also Stoffhose, Hemd, Krawatte usw. Es besteht die Möglichkeit, machdem Praktikum übernommen zu werden. Ich würde dort sehr ungern mit Jeans und Pulli zur Arbeit erscheinen, bin aber finanziell nicht in der Lage mir neue Klamotten zu beschaffen. Sollte ich mich diesbezüglich mit meinem Sachbearbeiter in Verbindung setzen oder was würden Sie mir empfehlen?

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Atilla,

      Beträge für Kleidung ist normalerweise im Regelsatz enthalten. Suchen Sie trotzdem das Gespräch mit Ihrem Sachbearbeiter, da vieles im Ermessen des Jobcenters liegt.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  21. Marianne

    Hallo mein Freund und ich leben in einer Bedarfsgemeinschaft. Ich und er haben einen Antrag auf Hartz4 gestellt.er bekommt kein Hartz4 weil er keine 5 Jahre Aufenthaltstitel hat.ich bekomme und nur die Hälfte der Miete und zum leben bleibt fast nichts mehr über.was kann man tuhen. Er hat ja kein Geld.

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Marianne,

      am besten lassen Sie sich von einer Sozialberatungsstelle beraten. Dort erhalten Sie Informationen über verschiedene Leistungsträger.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten

Hinterlassen Sie hier einen Kommentar. Beachten Sie vorher unsere Netiquette.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.