Anwälte und Kanzleien für Bremen

zurück zur Übersicht

Sind Sie Anwalt? Jetzt Kanzleiprofil erstellen

Hier finden Sie eine Übersicht ausgewählter Rechtsanwälte und Kanzleien für Bremen.

Sollten Sie derzeit auf der Suche nach einem geeignetem Rechtsanwalt sein, empfehlen wir Ihnen, eine der unten aufgeführten Adressen oder Telefonnummern zu kontaktieren. Sie können dabei gerne unseren Namen (Hartz4.org) erwähnen.

Bremen

No listings found.


Die Miete für Hartz-4-Empfänger in Bremen, die alleine leben, darf maximal 455 Euro betragen. Dieser Richtwert gilt für jeden alleinstehenden Leistungsempfänger. Gewährt das Jobcenter diese Mietkosten nicht, können ALG-2-Beziehende in die Situation geraten, dass Sie Hilfe bei einem Anwalt für Sozialrecht suchen. In Bremen sind viele versierte Rechtsanwälte auf diesem Gebiet tätig und können die Interessen Ihrer Mandanten vertreten.

Leistungen von einem Anwalt für Sozialrecht in Bremen

Ein Anwalt für Sozialrecht in Bremen kann Sie bei Fragen rund um die angemessene Miete beraten.

Ein Anwalt für Sozialrecht in Bremen kann Sie bei Fragen rund um die angemessene Miete beraten.

Nicht nur, wenn es Probleme mit der Miete gibt, kann der Gang zu einem Rechtsanwalt in Bremen, der auf Sozialrecht spezialisiert ist, erforderlich werden. Auch in den Jobcentern arbeiten Menschen, denen Fehler unterlaufen können. Fallen diese zu Ungunsten des Leistungsberechtigten aus, kann ein Anwalt für Sozialrecht, der in Bremen tätig ist, den Betroffenen helfen, ihre Interessen durchzusetzen.

Wurde beispielsweise der Hartz-4-Regelsatz falsch berechnet, kann der Rechtsanwalt das Widerspruchsschreiben aufsetzen und den Schriftverkehr mit dem Jobcenter durchführen. Sollte es zu einer Klage vor dem Sozialgericht kommen, kann der Rechtsbeistand den Hartz-4-Empfänger vor Gericht vertreten.

Auch ungerechtfertigte Sanktionen können vom Jobcenter ausgesprochen werden. Da diese für den Hilfebedürftigen meist drastische Konsequenzen haben, empfiehlt es sich, in einem solchen Fall einen Anwalt für Sozialrecht auszusuchen. In Bremen haben Hilfebedürftige eine große Auswahl an Fachanwälten. Einige empfehlenswerte Kanzleien können Sie unserer Übersicht entnehmen.

Wie können Sie den Besuch beim Fachanwalt für Sozialrecht in Bremen finanzieren?

Viele Hilfebedürftige haben Hemmungen, einen Anwalt für Sozialrecht in Bremen aufzusuchen, da sie nicht wissen, wie sie diesen bezahlen sollen. Der Regelsatz ist knapp bemessen und lässt nicht viel Spielraum für Ausgaben, die über den täglichen Bedarf hinausgehen.

Allerdings können Menschen mit geringem Einkommen oder eben bei Hartz-4-Bezug die sogenannte Beratungshilfe beantragen. Es handelt sich dabei um eine finanzielle Leistung, welche es allen Menschen einkommensunabhängig ermöglichen soll, für ihr Recht einzustehen.

Sollte es zum Prozess vor Gericht kommen, weil der Widerspruch im ersten Schritt vom Jobcenter abgelehnt wurde, können Hartz-IV-Empfänger Prozesskostenhilfe beim zuständigen Amtsgericht beantragen. Durch diese werden dann auch die Kosten für den Anwalt für Sozialrecht aus Bremen gedeckt, der den Mandanten vor Gericht vertritt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...