Hartz 4 wieder abmelden – wie geht das?

Alles Wichtige zu “Hartz-4-Bezug abmelden” Kürze

  • Werden Sie nicht länger auf staatliche Unterstützung angewiesen sein, dann sind Sie verpflichtet, so zeitig wie möglich Ihren Hartz-4-Bezug zu kündigen.
  • Sie können Ihren Hartz-4-Bezug auch abmelden, ohne einen Grund hierfür anzugeben.
  • Möchten Sie Ihren Hartz-4-Bezug abmelden, kann das Muster am Ende des Textes als Orientierung verwendet werden.

Auch beim ALG-2-Abmelden gilt: So früh wie möglich tätig werden!

Sie möchten sich wieder abmelden von Hartz 4? Im Regelfall reicht ein schriftlicher Hinweis
Sie möchten sich wieder abmelden von Hartz 4? Im Regelfall reicht ein schriftlicher Hinweis
Das Arbeitslosengeld 2 ist als eine Übergangsleistung gedacht. Finden Leistungsbeziehende einen Job oder sind aus anderen Gründen nicht mehr bedürftig, dann müssen Sie Hartz 4 abmelden.

Die Abmeldung selbst ist im Regelfall unkompliziert bewerkstelligt. Sie als Leistungsbezieher sollten sich jedoch so zügig wie möglich an das Jobcenter wenden, wenn abzusehen ist, dass Sie keine Leistungen mehr benötigen. Tun Sie das nicht, dann kann Ihnen dies als fehlende Mitwirkung ausgelegt werden!

Wenn Sie Ihren Arbeitslosengeld-2-Bezug kündigen – aus welchen Gründen auch immer – dann sind Sie im Regelfall nicht verpflichtet, dem Jobcenter zusätzliche Dokumente beizufügen. Es ist jedoch möglich, dass im Falle einer Arbeitsaufnahme Nachweise gefordert werden. Hier gilt: Während Sie Hartz 4 beziehen, müssen Sie Einsicht in Ihre Finanzen gewähren – Kontoauszüge und oder sonstige Einkommensnachweise sind also meist zu erbringen. Hingegen sind Sie nicht verpflichtet, Ihren Arbeitsvertrag vorzulegen.

Wie Sie eine Kündigung Ihres Hartz-4-Bezuges erwirken können

Grundsätzlich können Sie Ihren Hartz-4-Bezug abmelden, indem Sie ein formloses Schreiben aufsetzen und dieses unterschrieben an das zuständige Jobcenter übersenden. Diesbezüglich heißt es im ersten Sozialgesetzbuch in § 46, Abs. 1:

Auf Ansprüche auf Sozialleistungen kann durch schriftliche Erklärung gegenüber dem Leistungsträger verzichtet werden; der Verzicht kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Möchten Sie sich von Hartz 4 abmelden, kann unser Vordruck eine Orientierung bieten
Möchten Sie sich von Hartz 4 abmelden, kann unser Vordruck eine Orientierung bieten
Daneben gibt es noch das Formular der Veränderungsmitteilung, welches – wie der Name schon sagt – bei für den Leistungsbezug relevanten Veränderungen eingereicht werden sollte. Eine Abmeldung von Hartz 4 über dieses Formular ist jedoch nicht üblich.

Übrigens: Wenn Sie Ihren Leistungsbezug beim Jobcenter kündigen möchten, sind Sie nicht dazu verpflichtet, einen Grund anzugeben. Sie können Ihren Hartz-4-Bezug also auch freiwillig beenden, ohne sich hierfür rechtfertigen zu müssen.

Bedenken Sie: Wenn Sie sich von einem Hartz-4-Bezug abmelden, dann müssen Sie sich wieder selbst um eine Krankenversicherung kümmern!

Abmeldung von Hartz 4: Kostenloses Muster

Möchten Sie sich von Ihrem Hartz-4-Bezug abmelden, kann dieses Muster verwendet werden. Für eine schnelle Zuordnung und Bearbeitung Ihres Anliegens sollten Sie zudem stets die Nummer Ihrer Bedarfsgemeinschaft auf dem Schreiben vermerken.

Bitte beachten Sie, dass dieses noch Ihren persönlichen Umständen angepasst und mitunter erweitert werden muss!

Ihr Name
Ihre Adresse
Ihr Wohnort

Name Ihres Jobcenters
Adresse Ihres Jobcenters

Nummer der Bedarfsgemeinschaft: …………………………………………..

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchte ich Sie darüber informieren, dass ich meinen Antrag auf das Arbeitslosengeld II vom xx.xx.xxxx zurückziehe. Ferner bitte ich Sie, mich über den Erhalt und die Bearbeitung dieses Schreibens zu informieren.

Ich bedanke mich im Voraus und verbleibe mit freundlichen Grüßen,

______________________________________
Ihre Unterschrift

Bildnachweise: depositphotos.com/logdog7

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (26 Bewertungen, Durchschnitt: 4,42 von 5)
Loading...